Banner

30. Alt-Traktorentreffen am 20. und 21. August 2022

Nach langer Zwangspause kann jetzt endlich wieder auf dem Hof von Johannes Reineke - 34414 Hohenwepel-Northeimer Str. 44 gefeiert werden.

Programmübersicht:

Samstag 20.08.22

ab 11 Uhr Eintreffen der auswärtigen Treckerfreunde mit Ihren Traktoren

20 Uhr Kabarett mit dem Landsatiriker Udo Reineke

anschließend Tanz und Musik  

 

Sonntag 21.08.22

ab 11 Uhr Frühschoppen 

ab 12 Uhr Spanferkel Essen

15 Uhr Kaffeetrinken und selbstgebackenem Kuchenbüffet

weitere Informationen erfahrt Ihr beim Link "TERMINE" 

 

Herzlich willkommen

Der Schwerpunkt unserer Präsenz ist eine Fotoshow über unsere Aktivitäten von den Anfängen des Clubs 1990 bis Heute.

Drücken Sie auf die jeweiligen Button und schon beginnt die Zeitreise......

 

Für Anregungen oder Bildmaterial schicken Sie mir bitte eine EMail oder WhatsApp Nachricht unter:

Pressesprecher:

Godehard Bierhoff

EMail: godehard.bierhoff@gmx.de

Handy: +49 171 86 30 593

25. Alt-Traktoren-Treffen 2015

Zettelmeyer von Karl Kuhaupt

Hohenwepeler Ortsgeschichte

Zur Geschichte

Hohenwepel ( Weplitki, Weplethe, Hogenwepel )

„Hohenwepel taucht als Wepeliti auf. Es wurde bisher altfriesisch gedeutet. Wapel, Wepel ist gleich Sumpf. Man hat es auch übertragen als wackeliger Boden. Besser ist hier die Interpretation von wep als Bergrücken und lit als Bergabhang. Also wäre Wepel ein Ort, der auf dem Höhenzug am leichten Bergabhang gelegen ist. Hohen ist später erst dazugekommen. Es ist praktisch eine Verdopplung dieser Höhenlage.“

(Infos von Höxters Kreisheimatpfleger Martin Koch)